01. Januar 2021

Neue Grenzbeträge ab dem 01.01.2021

Der Bundesrat hat beschlossen, die AHV/IV-Renten der aktuellen Preis- und Lohnentwicklung anzupassen.

 

1. Säule (AHV / IV / EO)

Mindestbeitrag: CHF 503.00
Jährliche minimale einfache Altersrente: CHF 14’340.00
Jährliche maximale einfache Altersrente: CHF 28’680.00

2. Säule (BVG / UVG)

Eintrittsschwelle: CHF 21’510.00
Koordinationsabzug: CHF 25’095.00
Minimaler versicherter Lohn: CHF 3’585.00
Maximaler anrechenbarer Jahreslohn: CHF 86’040.00

Der BVG-Mindestzinssatz für das Jahr 2021 bleibt bei 1.00%.

Der maximal versicherte Jahreslohn UVG (obligatorische Unfallversicherung) bleibt wie bisher bei CHF 148’200.00.

3. Säule (gebundene Vorsorge 3a)

Maximal steuerabzugsfähiger Betrag für BVG-pflichtige Personen: CHF 6’883.00.
Maximal steuerabzugsfähiger Betrag für Personen
ohne BVG-Pflicht: CHF 34’416.00.

Übersicht Sozialversicherungen

Kontakt

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!