07. Oktober 2021

Cyberrisiken für Privatpersonen

Nicht nur die Unternehmen sind stark davon betroffen, sondern auch Privatpersonen.

Die Kriminalstatistik des Bundes zeigt – Die Cyberkriminalität nimmt stark zu. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich dagegen abzusichern.

Reale Hilfe für virtuelle Probleme! Der Cyberschutz hilft Ihnen bei Schäden an Ihren elektronischen Daten, die als Folge eines Cyber-Ereignisses entsteht.

Hilfe im digitalen Alltag

Ferien buchen, Online-Shopping, E-Banking. Das und noch viel mehr geht heute bequem digital. Diese Bequemlichkeit eröffnet Chancen für die Internetbetrüger und Hacker. Die Cyberrisiken nehmen zu.

Beispiele von Cyberrisiken

Auf Ihrem Bankkonto fehlt Geld, weil sich ein Hacker Zugriff auf Ihren E-Banking Account verschafft hat. Die Cyberversicherung deckt den Missbrauch von digitalen Zahlungssystemen, d.h. die Versicherung übernimmt den Verlust des Geldes im Rahmen der vereinbarten Versicherungssumme.

Sie oder ein Familienmitglied werden in den Sozialen Medien gemobbt oder jemand veröffentlicht private Bilder von Ihnen ohne Ihre Einwilligung. Der Cyberschutz bietet Ihnen Hilfe für rechtliche Abklärungen oder übernimmt die Kosten für das Löschen der unerwünschten Daten und die Kosten für eine allfällige psychologische Beratung.

Sie öffnen ein E-Mail Attachement – Dadurch installiert sich im Hintergrund ein Schadprogramm, das dem Angreifer Zugriff auf Ihre Daten verschafft. Der Cyberschutz deckt hier den Verlust, die Beschädigung sowie Diebstahl der Daten.

Kontakt

Zögern Sie nicht – wir sind gerne für Sie da!